Anna Rose

Textilkunst

Geboren und aufgewachsen im Wendland, nach längerem Aufenthalt in Hamburg nun in Rostock lebend. Neben beruflichen Veränderungen war die Kunst mir ein steter Begleiter; mal mehr, mal weniger präsent.In meiner künstlerischen Arbeit widme ich mich meist persönlichen Themen. Es ist mein Blick auf und in mich sowie meine Umwelt. Die Arbeit mit Textilien eröffnet mir unterschiedliche Möglichkeiten in der Herangehensweise. So entstehen zum einen strukturierte Stickzeichnungen und Collagen, zum anderen intuitive, plastische Werke, die als Idee beginnen und erst im Prozess des Arbeitens ihre Form annehmen.

Portraitaufnahme, zu sehen ist Anna Rose die in die Kamera blickt, Aufnahme von Erik Gross aus 2022

Foto: Erik Gross, 2021

DIFFUSION am Brink (10/2021)
Videoinstallation im öffentlichen Raum, Rostock
Eine Kooperation mit den Künstler*innen Stephan Deglow, Stefanie Rübensaal und Christoph Knitter gefördert durch die Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR, getragen vom Kunstverein zu Rostock

Teilnahme: 6 ½ Minuten HNGR (08/2021)
Video und Lesung
Text: Alles ist Körper, Jutta Heinrich

Umschlossen (06/2021)
Einnähen in einen Stoffkokon
Videoperformance, 140min

I can see your heart (03/21)
Interaktive multimediale Installation im öffentlichen Raum, Kröpeliner Tor, Rostock.
Mittels Eulerscher Videoverstärkung Übertragung der Herzfrequenz in Lichtsignale

Auslucht (11-12/2020)
Videoinstallation aus dem privaten in den öffentlichen Raum,
Ein Gemeinschaftsprojekt mit Stephan Deglow
mit Support der Künstlerin Stefanie Rübensaal

Stickzeichnungen
Auswahl 2019 bis 2022

© Anna Rose. All rights reserved.

VITA

1981
Geboren im Wendland.
2002
Umzug nach Hamburg.
Mitarbeit im Bereich Ausstattung bei verschiedenen Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen.
2013
Ausbildung zur Erzieherin mit dem Schwerpunkt Kreatives Gestalten.
2020
Fachausbildung Kunsttherapie und Umzug nach Rostock.
Konzentration auf eigene freie Arbeiten.
--Ausstellungen
Oktober 2021
DIFFUSION am Brink, Videoinstallation im öffentlichen Raum, Rostock
Eine Kooperation mit den Künstler*innen Stephan Deglow, Stefanie Rübensaal und Christoph Knitter gefördert durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR, getragen vom Kunstverein zu Rostock
August 2021
6 ½ Minuten HNGR, Video und Lesung
März 2021
I can see your heart, interaktive multimediale Installation in Zusammenarbeit mit Stephan Deglow im Kröpeliner Tor im Rahmen des #ErlebnisWinterRostock.
November/Dezember 2020
Projekt "Auslucht" zusammen mit Stephan Deglow, Videoprojektionen aus dem privaten Raum in den öffentlichen Raum an einer Fensterfront im Friedhofsweg, Rostock. Teilnahme mit Videoarbeiten.
September 2020
Teilnahme an der Ausstellung "Kunst gegen den Stillstand" im Peter Weiss Haus, Rostock
August 2020
Teilnahme an der Ausstellung "vom Anfang zum Ende zum Anfang." im Besser als Nichts, Rostock

Kontakt

Anna Rose
Friedhofsweg 11
18057 Rostock
Steuernummer: 079/212/00662E-Mail: anna_rose (at) posteo (punkt) de
Instagram: _anna_rose_art